Bloch und der Kindheitstraum

Pünktlich in der Vorweihnachtszeit werden wieder die Klassiker begutachtet. Da sind RC Modelle und anderes „hochwertiges“ Spielzeug und der ureigenste Klassiker – nein nicht die Märklin H0 Bahn, obwohl es sicherlich der zweite Klassiker wäre – sondern, die Carrera Bahn. Aber was hat das mit Bloch und “Auto Motor Sport”zu tun?

Also die Autorennbahn, die eigentlich primär in Deutschland im Volksmund auch „Carrera Bahn“ heißt. Das ist immer recht interessant, denn in den meisten andren Ländern nennt man es „Slotracing“ und wird nur am Rande mit Carrera in Verbindung gebracht. Das haben wir auch der Geschichte von Carrera zu verdanken, die kann man auch noch hier Einsehen: Link.

Ich find das Video wirklich gut und nett gemacht, denn es zeigt das man auch als Erwachsener spaß am „Carrera Fahren“ haben darf.

Denn diese Erkenntnis und ‘Autorennbahnen’ sind leider etwas „aus dem Alltagsleben“ in unserer Gesellschaft verdrängt. In den Spielwarenabteilungen findet man immer seltener Carrera Autorennbahnen.

BTW:
Wenn auch Du Lust hat und ein Carrera Auto besitzt, dann ließ dir am besten auch diesen Beitrag durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.